Deprecated: Die Funktion jetpack_form_register_pattern ist seit Version jetpack-13.4 veraltet! Verwende stattdessen Automattic\Jetpack\Forms\ContactForm\Util::register_pattern. in /homepages/4/d664085564/htdocs/wp-includes/functions.php on line 6031
Über uns | Speeddown Deutschland

Über uns

Was ist Speeddown?

Beim Seifenkisten Speeddown sind im Gegensatz zu den klassischen Seifenkistenrennen die Strecken viel länger, kurvenreicher und deutlich schneller. Die Kinder fahren je nach Strecke Höchstgeschwindigkeiten von 60 bis 80 Km/h. Erwachsene erreichen sogar Spitzengeschwindigkeiten über 100 Km/h. Das geht nur mit technisch ausgefeilten und sicher konstruierten Kisten. Die Teilnehmer an der DM benutzten z. B. in den Speedklassen Einsitzer aus GFK-Karosserien, mit hydraulischen Bremssystemen, Überrollbügeln und Hosenträgergurten. Sehr wichtig für eine sichere und erfolgreiche Beherrschung dieser Rennkisten ist die Erfahrung, die in vielen Rennen erworben werden muss.

Die Deutsche Meisterschaft im Seifenkisten Speeddown findet seit 2010 statt. Dabei gibt es verschiedene Alters-, Fahrzeug- und Wertungsklassen. Entweder wird nach Geschwindigkeit gewertet oder nach Gleichmäßigkeit. Bei den Einsitzern wird in drei Kinder- bzw. Jugendklassen und Erwachsene unterteilt. Bei den Fahrzeugklassen wird unterschieden in Einsitzer, Doppelsitzer aller Art und Doppelsitzer Carioli. Cariolis sind sehr flache Fahrzeuge aus Holz, bei denen der Vordermann lenkt und der Hintermann bremst.

Da wir aber nicht nur die Speedklassen fördern wollen, unterstützen wir sehr die Gleichmäßigkeitswertungen. Da können mit einfacheren Kisten ebenso Erfolge eingefahren werden. Und das Selbermachen ist in diesen Fahrzeugklassen einfacher. Auch für Einsteiger ideal!

Seifenkisten Speeddown Deutschland

ist eine Verbindung von engagierten Seifenkistlern aus ganz Deutschland, vertreten durch Fahrer und Veranstalter. Wir haben uns 2010 zusammengesetzt, um den Seifenkistensport für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu fördern und jährlich die Austragung der Deutschen Meisterschaft im Seifenkisten Speeddown zu organisieren. Geleitet wird die Organisation von einem Komitee. Es besteht aus einem Vorsitzenden, dem Stellvertreter und den Vertretern einzelner Bundesländer.

Unsere nächsten Ziele:

– Es sollten in Deutschland für die jungen Fahrer mehr Rennen mit Gleichmäßigkeitswertung angeboten werden. Das erleichtert den Einstieg in diesen Sport. Außerdem wird eine Möglichkeit geschaffen, mit technisch einfacheren Kisten gute Platzierungen zu erreichen.

– Vereinheitlichung der Einteilung in Rennklassen (Unterstützung der Veranstalter).

– Unterstützung beim Einstieg in internationale Rennen (Unterstützung der Fahrer).

– Jährlich Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft.

– Die Vereinigung SDD soll bekannter werden.

Wir haben Vorschläge für die Abhaltung von Rennen und für Bauvorschriften erarbeitet. Durch eine gewisse Einheitlichkeit ist es einfacher, an verschiedenen Rennen zu starten. Bis jetzt können Fahrer an bestimmten Rennen nicht starten, weil z.B. das Alter nicht passt, die Kiste nicht dem Reglement entspricht, oder ähnliches… Wir sind gerne bereit darüber zu informieren.

Wir hoffen, Interesse geweckt zu haben.

Statuten