Lichtblick

___ UPDATE ___
Sofern die Einreise für ausländischen Fahrern erlaubt ist, dürfen Sie bei diesem Rennen außerhalb der Wertung zur Deutschen Meisterschaft teilnehmen!
___



Leider waren unsere tschechischen Freunde gezwungen ihr großartiges Angebot zurückzunehmen, die diesjährige DM auf ihrer Strecke am Korab fahren zu können. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Jiri und seine Mitstreiter!

Nun sah es so aus, dass die Saison zu Ende ist, bevor sie begonnen hat – keine EC-Läufe in Belgien und Tschechien, keine DM, keine EM. Und den Rest kann man sich denken. Die Pandemie wird uns noch lange beschäftigen.

Jetzt kam das unerwartete und erfreuliche Angebot aus Freital, dass die  DM  auf der letztjährigen Strecke in  Kleinnaundorf am Wochenende vom 14. – 16. August 2020  gefahren werden kann. Wir nahmen das äußerst großzügige Angebot vom Heimatverein G-Haus Kleinnaundorf sehr dankbar an!

Es ist schön, dass wir uns wenigstens einmal in diesem bislang schwierigen Jahr treffen und gemeinsam unseren Sport ausüben können.

Natürlich ist nicht vollständig auszuschließen, dass Covid-19 uns nicht trotzdem noch einen Strich durch die Rechnung macht.  Daher ist auch dieses Rennen bislang unter Vorbehalt. Wenn keine behördlichen Auflagen im August dagegen stehen wird gefahren.

Hoffentlich können möglichst alle teilnehmen. Wir freuen uns auf ein schönes Rennen und auf das Wiedersehen. Einen riesigen Dank an den Heimatverein G-Haus Kleinnaundorf.

EM 2020 ABGESAGT!

Die Fédération Internationale de Speeddown (FISD) musste wegen der COVID-19 Pandemie die Speeddown EM 2020 in Plagne (CH) absagen. Sie wird auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Diese Entscheidung ist allen Verantwortlichen sehr schwer gefallen und ist nach den ganzen Vorarbeiten auch für den Veranstalter der EM bitter. Zum heutigen Zeitpunkt kann aber niemand einschätzen, wann die von den verschiedenen Ländern erlassenen Einschränkungen wieder gelockert werden können. Daher unterstützt Speeddown Deutschland die Entscheidung ausdrücklich.

Die schon gestellten FISD-Anträge auf Ausstellung von Dokumenten (Lizenzen, Wagenpässe etc) können  ausnahmsweise  bis zum 30.4.2020 annulliert werden. Jedes Dokument, das bis zu diesem Zeitpunkt nicht zurückgezogen ist, oder nach dieser Frist angefordert wird, wird als korrekt angesehen und muss daher auch bezahlt werden.

Falls ihr euren Antrag zurückziehen möchtet, dann schreibt dies bitte an  lizenz@speed-down-deutschland.de. Die stornierten Anträge werden gesammelt und an die FISD  geschickt.

offizielles Statement der FISD

Bleibt Gesund, euer Speeddown Deutschland-Team

!!! Achtung !!!

Aufgrund der aktuellen Situation ist es ungewiss, wie diese Saison startet, oder überhaupt stattfindet.
Die Veranstalter prüfen derzeitig eventuelle Absagen.

Deswegen raten wir Euch abzuwarten, bevor ihr Anträge an die FISD stellt, oder Anmeldungen zu Rennen tätigt.

Offiziell bestätigte Absagen aktueller Stand (12.05.2020)
EM Plagne (Schweiz)
– EC Bellevaux (Belgien)
EC Viu (Italien)
– EC Valdorvino (Spanien)
– EC/DM/MDC Kdyne ( Tschechien) Rennen & Training

– MDC Sachsenring
MDC Freileben

DM/ MDC Freital VERSCHOBEN 19./21.6 –> 14./16.8.2020


Sobald uns Informationen vorliegen, werden wir sie euch schnellstmöglich mitteilen.
Wir hoffen, dass diese Krise ein baldiges Ende findet.

Bleibt Gesund, euer Speeddown Deutschland-Team

Deutsche Meisterschaft 2020

Nach langer Suche können wir nun den Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft 2020 bekannt geben.

Kdyne / Korab (CZ)

Bei dem Rennen wird ein Europacuplauf, die Deutsche Meisterschaft und ein Mittel-Deutschlandcuplauf ausgefahren.

Die Anmeldung ist ab SOFORT möglich, dazu das folgende Dokument ausfüllen per Mail an den Veranstalter schicken.

Die Startgebühr + Campingkosten sind bis zu dem 30.06.2020 dem Veranstalter zu überweisen.

Bei Fragen zum DM-Regelwerk bitte an Speeddown Deutschland wenden.

2020 Korab – Inscription-Anmeldung EC+DM+MDC